Liebe Nanny

11.Januar 2020: Ein grosser Tag hat stattgefunden! Seit 10 Jahren gibt es nun am SRK in Winterthur den Lehrgang Nanny. Das Bildungszentrum vom SRK Kanton Zürich in Winterthur feierte das 10-jährige Bestehen seines Nannnylehrganges, wie auch das Angebot der diversen Weiterbildungen und Erfahrungsaustausche für Nannys. Dies feierten zahlreiche Nannys, sogar ein Manny und Vermittler, Organisationen rund um die Nanny und das Schweizer Fernsehen.

Es wurde einiges geboten. Chantal Galladé - Mutter von zwei Töchtern - schenkte uns ihre Zeit und ermutigte die anwesenden Nannys/Mannys für die eigene Sache einzustehen: „Eure Aufgabe ist wichtig und muss mehr Wertschätzung erfahren“. In seinem Referat zeigte Prof. Dr. Martin Hafen auf, wie wichtig ein politischer Schritt ist, damit die Frühförderung alle Kinder und Familien erreichen kann. Es wird in der Schweiz immer noch zu wenig getan. Martin  Hafen ist einerseits ein namhafter Soziologe und Sozialarbeiter und andererseits ist er Hausmann. Wir spürten, dass die Prävention und die Frühförderung als Prävention sein Anliegen sind.

Anschliessend fanden verschiedene Workshops statt: Faszination Medien / Anstellung einer Nanny im Privathaushalt / Fragetechnik als Hilfe zur Problemlösung / Frühe Förderung zu Hause – was können Familien tun?

Danach wurden die Teilnehmer mit feinem Apéro verwöhnt und konnten sich an verschiedenen Ständen über Organisationen und Vermittlungen informieren und austauschen. Es war ein grosses Interesse an den Themen und ein ebenso grosses Bedürfnis an Austausch zu spüren. 

 Den Abschluss machte ein Kurzreferat von Barbara Lienhard, Projektleiterin der Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich. Sie präsentierte die Recherche „Baby-Boom - Nanny-Boom" und den Online-Ratgeber für Nannys und Familien mit praxisnahen rechtlichen Informationen der Fachstelle. Wir danken diesem Amt für die grosse Arbeit und die Vorreiterrolle, die sie in der Schweiz übernommen haben.

Zu guter Letzt die künstlerische Note mit Gina Walter und einem Poetry Slam. Unbeschreiblich, muss man selbst erleben ... Lust auf mehr?

Dem SRK Kanton Zürich in Winterthur danken wir für die super Organisation, die diesen tollen Anlass überhaupt erst möglich machte.