Nanny - von der Berufung zum Beruf

Bei unserer mehrjährigen Tätigkeit als Nanny, entstand der Wunsch, nach mehr Zusammenhalt unter Berufskolleginnen. Erst Mitte März 2016 fielen unsere Visionen auf fruchtbaren Boden: Eine erste Gruppe Nannys fand sich zusammen, die sich für die Idee einen Verein zu gründen, begeisterte. Unsere allererste Sitzung folgte Ende Mai 2016 in Rapperswil. Nach weiteren Meetings und E-Mails nahm unser Verein langsam Formen an.

Wir sind sechs Frauen, die voll im Berufsleben stehen. Zurzeit opfern wir einiges an Freizeit, um die diversen Aufgaben einer Vereinsgründung zu meistern. Wir erleben diesen Prozess als spannend und sehr bereichernd. Die Zusammenarbeit in unserem Gründungsteam ist einmalig!

Juhu! Januar 2017. Endlich: „Wir sind da!“

 

Für unseren Auftritt in der Öffentlichkeit und die Realisation unserer Homepage möchten wir folgenden Personen ganz besonders danken:

  • Stefan Dätwyler, Creative Director, Wirz Wietlisbach Dialog AG für seine Kreativität und Mithilfe beim grafischen Design unseres Logos und der Webpage.
  • Unseren kleinen Hauptdarstellern Elisa, Lilly und Julian für ihre geduldige Mitwirkung in unserem Film.
  • Für unsere gesprächsintensiven Gründungssitzungen stellte uns jeweils Martin Weidmann seine schönen Büroräumlichkeiten und seine Infrastruktur zur Verfügung.