bei der Berufsorganisation der Nannys in der Schweiz.

Die „Nanny“ arbeitet als private Kinderbetreuerin im Haus einer Familie. Da ist sie primär für das Wohl der Kinder verantwortlich. Sie übernimmt Aufgaben wie das Kochen und Erziehen, hilft bei Hausaufgen und gestaltet mit den Kindern deren Freizeit. In der Schweiz ist der Beruf der Nanny noch jung. Als Verein möchten wir einen Beitrag leisten, dass der Beruf der Nanny in der Öffentlichkeit gesehen wird. Für und mit den Nannys wollen wir den Rahmen definieren, damit die Nanny unter fairen Bedingungen arbeiten kann.

Wir sind unabhängig von Konfessionen und politischen Ideologien. Übrigens, wie der Beruf der Fachbetreuung Kind, ergreifen heute auch Männer – Mannys genannt – diesen Beruf.