Unsere nachstehenden Angaben bezüglich Lohnempfehlungen beziehen sich auf Arbeitsverhältnisse, bei denen eine Betreuungsperson alle Aufgaben gemäss unserem Pflichtenheft übernimmt. In diesen Empfehlungen machen wir keine Angaben zu Löhnen für gelegentliche und stundenweise Einsätze (Baby-Sitter). Wir gehen davon aus, dass der/die Arbeitnehmer*in zumindest eine abgeschlossene Ausbildung hat und volljährig ist. Für den Lohn mit spezifischer Ausbildung ist der Mindestlohn einer Fachkraft Betreuung die Grundlage.