Als Nanny sind wir in Bezug auf die Kinder mit den gleichen Fragestellungen konfrontiert wie die Eltern. Es gibt immer mehr Angebote für Eltern im Bereich der Kindererziehung. Wir vom NannyVerein Schweiz sind überzeugt, dass sich die meisten dieser Angebote gut für Nannies eignen.

Es gibt die gesamtscheizerische Organisation der Elternbildung. In fast allen Kantonen und Regionen bietet sie eigene Kursprorgramme für Eltern an. Die Elternbildung Schweiz ist in kantonalen Zentren organisiert. Einige grössere Kantone sind noch einmal in Regionen unterteilt. Das Stöbern auf den kantonalen bzw. regionalen Homepages lohnt sich, denn es finden sich über die Weiterbildung hinaus noch andere Angebote und Tipps.  

Familylab bietet sowohl Beratung für Familien, wie auch Kurse für Eltern, Seminarleiter und Fachpersonen an. Der Begründer des Familylabprojekts ist Jesper Juul. Die Art und Weise wie mit den eigenen Grenzen und denen des Kind umgegangen werden kann, ohne dass dabei Verletzungen der Eigenart entstehen, ist für alle Betreuer ein hilfreicher Leitfaden für die Arbeit mit Kindern. Das Kursangebot von Famililab findet an verschiedenen Orten in der Schweiz statt.

Die Fachschule Viventa in Zürich bietet ein vielseitiges Angebot in Elternbildung und Kochen für und mit Kindern an.

Kleine Kinder sind sehr neugierig und haben einen grossen Bewegungsdrang. Dabei können Unfälle passieren. Hier finden Sie Kurse, bei den Sie lernen, wie Sie im Notfall schnell, richtig und entsprechend dem Alter des verunfallten Kindes reagieren.

Als NannyVerein Schweiz empfehlen wir unseren Mitgliedern, den Kurs alle 3 Jahre zu wiederholen. 

Ein Angebot, das für professionelle Kinderbetreuer geeignet ist, findet Ihr bei: 

SanArena Logo