bei der Dachvereinigung aller Nannies in der Schweiz.

Eine neue Studie bringt an den Tag, was viele Nannies beschäftigt: Es fehlt an sozialer Anerkennung für ihre Tätigkeit – „Nanny“ ist kein anerkannter Beruf. Es gibt in der Schweiz  keine Ausbildung und die verschiedenen Angebote in der privaten Kinderbetreuung werden nicht klar voneinander abgegrenzt.

Der NannyVerein Schweiz nimmt sich all dieser Anliegen und Wünschen an. Dazu liebe Nanny, braucht es dich und mich. Wenn wir eine Dachvereinigung wollen, müssen wir das schon selber tun. Darum: Jede engagierte Nanny, die bereit ist, etwas Zeit und Engagement in unsere Vereinsarbeit zu investieren, vertritt damit unseren Berufstand in der Öffentlichkeit.